AGB

Allgemeine Geschäftbedingungen Conartix Health AG

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die vertragliche Beziehung zwischen der Conartix Health AG und ihren Kunden. Der Kunde akzeptiert mit Aufgabe einer Bestellung diese Geschäftsbedingungen vollumfänglich  als Grundlage des Rechtsverhältnisses zwischen der Conartix Health AG und dem Kunden.

Allfällige Einkaufsbedingungen des Kunden sind für die Conartix Health AG nur verbindlich, wenn Sie in schriftlicher Form vereinbart und unterzeichnet wurden.

2. Vertragsabschluss

Bestellungen werden in schriftlicher Form entgegengenommen. Die Conartix Health AG kann telefonische oder mündliche Bestellungen ausführen, ist aber nicht dazu verpflichtet.

Vereinbarungen bedürfen grundsätzlich der Schriftform. Im kleinen Handelsverkehr kann die Conartix Health AG auch mündliche Vereinbarungen akzeptieren.

3. Preis- und Zahlungskonditionen

Für die Preis- und Rabattberechnung sowohl bei Lieferungen via Grosshandel als auch direkt ist der ex factory Preis zu Grunde gelegt. Der ex factory Preis versteht sich exklusive MWSt. Massgebend sind die am Bestelltag gültigen Konditionen.

Rabatte können gewährt werden als Entgelt für Leistungen am POS, für Marketing- und Verkaufsaktivitäten, welche unmittelbar zur Umsatzsteigerung beitragen sowie als Kompensation für weitergegebene Rabatte an Konsumenten.

3.1. Direktlieferungen:

Es gilt eine Zahlungsfrist von 30 Tagen.

Mahngebühren:

Nach Ablauf der 30 Tage Zahlungsfrist gerät der Kunde auch ohne Mahnung in Verzug. Eine erste Mahnung erfolgt kostenfrei. Ab der 2. Mahnung werden folgende Mahngebühren erhoben:

Bis CHF 1000.- Bestellwert: CHF 20.-

Bis CHF 5000.- Bestellwert: CHF 50.-

Ab CHF 5001.- Bestellwert: CHF 80.-

Ab der 3. Mahnung wird zusätzlich zu erneuten Mahngebühren ein Verzugszins von 5% ab Ablauf der Zahlungsfrist erhoben. Der Kunde trägt sämtliche Kosten, die der Conartix Health AG durch den Zahlungsverzug entstehen, wie, aber nicht ausschliesslich, Administrativ- und Mahngebühren, Verzugszinsen, Betreibungs-, Anwalts- und Gerichtskosten.

Gegenforderungen:

Gegenforderungen und Forderungen dürfen nur mit schriftlicher Zustimmung der Conartix Health miteinander verrechnet werden.

Inkasso:

Die Conartix Health AG ist berechtigt, Forderungen an Factoring- oder Inkassofirmen zu verkaufen oder zu übertragen.

Kreditlimite:

Die Conartix Health AG ist berechtigt, individuell pro Kunde eine Kreditlimite festzulegen oder die Erbringung von Dienstleistungen oder Warenlieferungen von einer Vorauszahlung abhängig zu machen. Dies gilt insbesondere, wenn Zweifel an der Einhaltung der Zahlungsbedingungen aufkommen.

4.  Lieferkonditionen

Grundsätzlich werden Bestellungen über den Grosshandel ausgeliefert. Die Lieferzeiten orientieren sich dabei an den individuellen Vereinbarungen der Kunden mit dem Grosshandel.

In Ausnahmefällen können Direktlieferungen vereinbart werden. Dabei wird in der Regel innerhalb von 3 Arbeitstagen ab Lager der der Pigna geliefert. Der Ware werden Lieferscheine beigelegt, welche mit der Ware zusammen unverzüglich zu prüfen sind. Eine Reklamation für Mängel muss innerhalb von 5 Arbeitstagen mit entsprechender Dokumentation bei der Conartix Health AG eingehen. Transportschäden sind wenn möglich gleich beim Kurier/Postangestellten zu melden.

5. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständiger Bezahlung in Besitz der Conartix Health AG.

6. Retouren

Der Käufer ist berechtigt, Ware, welche ab Eigenlager/Pigna versendet wurde, innerhalb von 10 Tagen ohne Angabe von Gründen, in einwandfreiem Zustand und mit Bescheinigung der sachgemässen Lagerung zurückzugeben. Danach besteht kein Anspruch auf Vergütung mehr, jedoch können Kulanzen verhandelt werden. Abgesehen von der Rücksendung ist Ware, welche die offiziellen Geschäftsräumlichkeiten des Kunden verlassen hat, von jeglicher Vergütung ausgeschlossen. Der Rückversand geht zu Lasten des Kunden.

Bei Lieferungen über den Grosshandel gelten die Bestimmungen des jeweiligen Grosshändlers.

7. Weiterverkauf

Die Produkte der Conartix Health AG sind für den Weiterverkauf an Konsumenten und Wiederverkäufer, welche direkt an Konsumenten abgeben bestimmt (Therapeuten, Ärzte etc.) . Es ist untersagt, rabattierte Produkte an den Grosshandel weiterzuverkaufen. Gelangt rabattierte Ware in den Grosshandel, ist die Conartix Health AG berechtigt, die Rabatte der gesamten Lieferung zurückzufordern.

8. Geschäftliche Sorgfalt

Die Conartix Health AG liefert die Ware in einwandfreiem Zustand aus. Der Kunde verpflichtet sich, mit den Produkten sach- und bestimmungsgemäss umzugehen.

9. Datenschutz

Die Conartix Health AG verpflichtet sich, sorgsam mit den Kundendaten umzugehen. Kundendaten werden ohne ausdrückliche Erlaubnis des Kunden nicht an Dritte weiterverkauft.

Die Conartix Health AG ist berechtigt, Kundendaten zu sammeln, aufzubewahren und zu verarbeiten. Wo nötig, darf die Conartix Health AG Kundendaten an Drittparteien, welche im Auftrag der Conartix Health AG tätig sind, weitergeben.

10. Höhere Gewalt

In Fällen höherer Gewalt ist Die Conartix Health AG für die Dauer der Störung und im Umfang ihrer Auswirkung von ihren vertraglichen Pflichten befreit. Jede Haftung für Schäden, welche durch Lieferverzögerung infolge höherer Gewalt entstehen, ist ausgeschlossen. Als höhere Gewalt gelten Naturkatastrophen, Kriegsereignisse, Streiks, behördliche Eingriffe und alle weiteren Produktions-und Vertriebshindernisse, welche nicht von der Conartix Health AG beeinflusst werden können.

11. Änderung der AGB

Die Conartix Health AG ist berechtigt, die Allgemeinen Geschäftsbestimmungen jederzeit zu ändern.

Es gilt die jeweils aktuelle Fassung.

12. Saltatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung unwirksam sein oder werden die Geschäftsbedingungen eine Lücke enthalten, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

13. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Auf das Vertragsverhältnis ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar. Der Gerichtsstand ist am Firmensitz der Conartix Health AG.

AGB Conartix Health AG, Stand Januar 2019